Gregor

Mein Name ist Gregor Adler. Ich bin 44 Jahre alt und lebe in Wuppertal.

 

Sport begleitet mich bereits seit sehr vielen Jahren. Als Teenager begann ich mit Kung Fu, betrieb später auch Kick- und Thaiboxen und kam 2003 durch Zufall zum Laufsport, nachdem eine Kollegin mich fragte, ob ich bei einer Volkstriathlon-Staffel nicht den Laufpart (5 km) übernehmen könnte. Damals, starker Raucher und Schreibtischtäter, schien mir dies unmöglich – aber ich ließ mich überreden. Heute weiß ich, dass diese Entscheidung damals nicht nur richtig sondern vor allem in vielerlei Hinsicht wichtig für mich war ! Nach einem zunächst qualvollen (Eigen-) Training von etwa zwei Monaten war es dann so weit: ich lief die fünf Kilometer. Und das unter 30 Minuten !

Auf den Geschmack gekommen beschloss ich, das Laufen weiter zu betreiben und trainierte auf meinen ersten Halbmarathon hin, den ich 2004 in Remscheid (Röntgenlauf) finishte. Es folgten weitere Wettkämpfe, wie die Marathons in Berlin 2006 und Hamburg 2009 sowie einige weitere Halbmarathons, zuletzt im Juli 2017 in Wuppertal mit persönlicher Bestzeit.

Im Laufe der Zeit konnte ich viele „Nicht-Läufer“ von den positiven Aspekten dieses Sports überzeugen und den einen oder anderen auch zu persönlichen Bestleistungen bei Wettkämpfen motivieren bis mich schließlich Freunde und Bekannte zunehmend häufiger darauf ansprachen wieso ich mein Hobby nicht zum Beruf machen würde. Auf eine kurze Überlegung folgten Taten: ich machte meinen Trainerschein, lernte dabei Susan kennen und hier sind wir nun: bereit, Euch vom Nicht-Läufer zum Läufer oder auch vom Hobbyläufer zum Marathoni zu machen…

Neben viel Freude, körperlicher und seelischer Ausgeglichenheit, die mir MEIN Sport beschert, wurde ich durch den Laufsport so ganz nebenbei auch zum Nichtraucher und verlor 20 kg Körpergewicht.

Habt auch Ihr solche oder ähnliche Ziele ? Zusammen schaffen wir das !

Herzlichst, Euer
Gregor Adler